Ein Lächeln in schweren Zeiten

Nachdem die ersten ukrainischen Flüchtlingsfamilien in der Turnhalle am Stubbenweg untergekommen sind, wurde schnell deutlich, dass gerade für die Kinder mehr getan werden kann.
In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden der AWO wurde die Spieleausleihe wiederbelebt. Während der Mittagspause können die Kinder verschiedene Spielgeräte nutzen und den zeitweise ungewohnten Alltag hinter sich lassen.
Einige ukrainische Kinder haben auch Anschluss in der Fußball-AG von Ralf Kilian gefunden. Hier zeigt sich wieder: Sport verbindet und bringt Menschen zusammen!

Sommerferienbetreuung

In den Sommerferien bietet die Stadt Delmenhorst eine mindestens einwöchige Betreuung für Kinder von 6 bis 12 Jahren in der Zeit von 8 bis 16 Uhr an. Ein gemeinsames Mittagessen gibt es für die Kinder ebenfalls – Zuschüsse sind möglich.
Das Formular zur Anmeldung mit allen nötigen Informationen können Sie hier herunterladen.

Ferienpassaktionen in Delmenhorst

In den Sommerferien wird von der Stadt Delmenhorst ein großes Angebot an Ferienaktionen bereit gestellt. Es gibt Sport- und Kreativangebote sowie auch einige Ausflüge.
Auf der Seite www.ferienaktionen-delmenhorst.de kann man sich vom 03.06. bis 19.06.2022 für die unterschiedlichen Angebote anmelden.
Seid schnell und sichert euch ein tolles Programm, damit ihr die Schule in den Ferien nicht zu sehr vermisst!

Präsenz-Anmeldung für den 5. Jahrgang

Am Montag, den 23.05.2022, haben Sie noch die Möglichkeit in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, Ihr Kind bei uns persönlich anzumelden.
Die Anmeldung findet am Standort Holbeinstraße statt.
Bitte bringen Sie das letzte Zeugnis der Grundschule und die Geburtsurkunde des Kindes in Kopie zur Anmeldung mit.

Standort Holbeinstraße
Holbeinstraße 3
27753 Delmenhorst

Mathematik zum Anfassen

Die Klassen 5aL und 5cL besuchten mit ihren MathematiklehrerInnen die Ausstellung Mathematikum im Nordwestdeutschen Museum für IndustrieKultur. Dort gab es Mathe mal ganz ohne Stift und Buch. 30 Experimente luden die Kinder zum Ausprobieren und Entdecken ein. Sie setzten sich spielerisch mit Themen der Naturwissenschaften auseinander.

Besonders interessant war die Riesenseifenblase und eine große Herausforderung stellte der Bau der Leonardo-Brücke dar. Alle rätselten, bauten und probierten und hatten sichtlich Spaß an dem etwas anderen Mathematikunterricht.

Update: Delmenhorster Kunst im Unterricht

Im Rahmen des Kunstunterrichts unternahm die Klasse 7cL einen Unterrichtsgang zum Tänzerbrunnen. Die Plastik „Der Tänzer“ wurde vom Künstler Jürgen Knapp geschaffen und hat 2017 nach den Sanierungsarbeiten ihren Platz vor dem Bürgerbüro wieder eingenommen.

Ziel des Unterrichtsgangs war es, die Schüler/innen für Kunst in ihrer Umgebung zu sensibilisieren und ihre Kreativität anzuregen. Diese erste Annäherung durch gemeinsames Betrachten und den Austausch der Eindrücke liefert Impulse für eigene Ideen.

Diese sollen die Schüler/innen nun im Unterricht umsetzen. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein…

Diese Ergebnisse gibt es nun:

Nachdem wir den Tänzerbrunnen betrachtet hatten, untersuchten die SchülerInnen die menschlichen Bewegungen in ihrer Lieblingssportart. Durch Annäherung in Form von Standbildern und Skizzen entdeckten die Schüler/Innen die Bedeutung der Proportionen und stellten Figuren aus Draht her.

Mofa-AG!!!

Bald geht’s los! Die Mofa-AG startet ab September 2022 an unserer Schule.
Schülerinnen und Schüler ab 14 ½ Jahren beider Standorte können bei uns im Schulhalbjahreskurs die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Führerschein der 50ccm-Klasse (25km/h) erwerben.
Verbindliche Anmeldelisten werden im Juni/Juli ausgegeben. Weitere Informationen über Kosten, Ablauf, etc. gibt es persönlich oder über iServ bei Herrn Thämlitz und Herrn Hein.

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen ein schönes und gesundes Osterfest 2022 und hoffen, Sie / ihr hatten / hattet schöne Tage mit Ihrer / eurer Familie!

Wir möchten noch einmal daran erinnern, dass es nach den Ferien (20.04. bis 29.04.) tägliche Testungen geben wird. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler weiterhin die Maske am Platz zu tragen.
Die Unterrichtszeiten sind wieder „normal“ – achtet darauf, wenn ihr zur 3. Stunde Unterrichtsbeginn habt.