Profilfächer

Profilfächer

Die Realschule ermöglicht ihren Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und ihren Neigungen eine individuelle Schwerpunktbildung, damit diese die Qualifikationen erwerben, mit denen sie ihren Bildungsweg nach Maßgabe der Schulabschlüsse berufs- oder studienbezogen fortsetzen können. Die Realschule Delmenhorst bietet neben dem Profil Fremdsprachen (Französisch) die Profile Wirtschaft, Technik und Gesundheit und Soziales an.
Im 9. und 10. Schuljahrgang nehmen die Schülerinnen und Schüler am Wahlpflichtunterricht in einem Schwerpunkt (Profil) teil. Die Wahl eines Schwerpunktes (Profilwahl) findet im 8. Schuljahr statt und erfolgt verbindlich für zwei Schuljahre.

Das Profilfach Wirtschaft findet im 10. Schuljahrgang zweistündig in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule I (BBS1) am Standort Richtstraße statt. Das Profilfach Technik findet im 9. und 10. Schuljahrgang vierstündig in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule II (BBS2)  am Standort Wiekhorner Heuweg statt und gliedert sich in die Fachbereiche Holztechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik und Bautechnik auf.