Agentur für Arbeit / BIZ

Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit

Die Schule und die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit kooperieren im Prozess der Berufs- und Studienorientierung mit dem Ziel, allen Schülerinnen und Schülern einen möglichst direkten und erfolgreichen Übergang in Ausbildung bzw. Studium oder weiterführende Bildungsgänge zu ermöglichen.
Die Realschule Delmenhorst arbeitet eng mit der zuständigen Berufsberaterin zusammen. Für die  Jahrgangsstufen 9 und 10 finden über das gesamte Schuljahr verteilt Beratungsgespräche statt, um regelmäßig mit den Schülerinnen und Schülern über den Stand im individuellen Berufs- und Studienorientierungsprozess zu sprechen, zu beraten und Unterstützung anzubieten.
Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 findet zudem eine gezielte Beratung hinsichtlich weiterführender Bildungsgänge statt. Die Teilnahme an der Beratung ist zugleich Vorraussetzung für die Anmeldung an den weiterführenden Schulen in Delmenhorst und Umgebung.
Um sich frühzeitig mit der Thematik auseinanderzusetzen, lernen die Schülerinnen und Schüler die Angebote der Berufsberatung und ihre zuständige Berufsberaterin bereits in der Jahrgangsstufe 8 im Rahmen der Erkundung des Berufsinformationszentrums (BIZ) in Oldenburg kennen. Die Berufsberatung unterstützt die Arbeit der Schule zudem auf Elternabenden und berufsorientierenden Veranstaltungen wie etwa dem Tag der Ausbildung.