Mitteilung der Schulleitung zum Unterricht ab Montag, 26.10.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wie Sie schon aus der Vorabinformation erfahren haben, wird die Schule am kommenden Montag im „Szenario B“ starten.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Klassenverband, in halber Klassenstärke, mit 1,5 m Abstand und im wöchentlichen Wechsel in der Realschule beschult. Die Klassenlehrer sind dabei, die Halbgruppen einzuteilen und werden ihre Kinder über IServ informieren. Die Halbgruppe, die keinen Präsenzunterricht hat, arbeitet zuhause an den Aufgaben, die von den Lehrkräften über IServ bereit gestellt werden.

Fehlende Arbeitsmaterialien können am Montag (26.10.20) in der Zeit von 13.30 – 15.00 Uhr im Klassenraum abgeholt werden.

SchülerInnen einer Risikogruppe, sowie diejenigen, die mit Angehörigen von Risikogruppen in häuslicher Gemeinschaft leben, können auf Wunsch die Aufgaben in häuslicher Arbeit erledigen. Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenleitung auf.

Sobald die Infektionszahlen es zulassen, werden wir wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) übergehen.

Trotz der Kurzfristigkeit des getroffenen Entscheidungen, wünsche ich allen die nötige Portion Gelassenheit und bleiben Sie gesund!

Andreas Bohlen

Realschulrektor
Realschule Delmenhorst

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.