Notbetreuung

Für SchülerInnen der 5. bis 8. Klassen deren Eltern Beschäftigte im

– Gesundheitsbereich, medizinischen und pflegerischen Bereich

– Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr

– Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

bieten wir an beiden Standorten von der 1. bis zur 6. Stunde eine Notbetreuung an.

Hierfür ist eine telefonische Anmeldung (Rufnummer: 04221/14062 für beide Standorte) ab 7.15 Uhr unter der Angabe von

Name des Kindes, Klasse, Standort der Betreuung, benötigte Betreuungstage, Berufszugehörigkeit und Notfallnummer der Eltern dringend erforderlich.