Teilweise Dreizügigkeit

Auf Antrag der CDU-Fraktion in Delmenhorst werden die Jahrgänge 6 und 8 des Standortes an der Lilienstraße im Bedarfsfall ab dem neuen Schuljahr dreizügig. Diesen Beschluss fasste der Bildungsausschuss in seiner Sitzung am 15.02. einstimmig. In der Bürgerfragestunde wiesen Grundschuleltern daraufhin, dass sie ihre Kinder gern auf der Realschule anmelden wollen. Insbesondere die Notwendigkeit des Erhalts des Standortes an der Lilienstraße wurde dabei noch  mal herausgestellt. Für wie wichtig Delmenhorster Eltern die Schulform Realschule halten, macht auch  die Zahl von 200 Interessierten auf der Infoveranstaltung der Schule deutlich.
Im Delmenhorster Kreisblatt vom 17.02.18 wird der Erhalt der Realschule herausgestellt:
Zum Artikel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.